Sonntag, 27. Oktober 2013

Süßer Stoffbeutel mit eigenem Herbstdesign

Hallo ihr Lieben,

durch den gestrigen Besuch auf dem Dawanda-Kreativmarkt hier in Chemnitz, habe ich mich hierzu inspirieren lassen.


Gesehen hatte ich nur bedruckte Stoffbeuten mit Text oder abstrakt-grafischen Motiven. Letzteres ist nicht so meins und die Texte sprechen mich meist nicht an. Zu Hause habe ich überlegt, was für Materialien ich habe und was sich daraus machen lässt. In meinem Kopf ist dann in etwa dieses Bild entstanden.


Den Beutel habe ich von DM und das Eulenmotiv ist aus einem T-Shirt, dass ich leider nicht mehr anziehe, weil ich einen fiesen Schokofleck drauf gemacht habe, der sich einfach nicht rauswaschen lässt. Stoffe und Knöpfe gehören zu einem Set und sind somit perfekt aufeinander abgestimmt.
Mit Hilfe von Klebe-Vlies habe ich die Eule auf den Beutel gebügelt, Jerseystoff franst auch nicht aus. Dann habe ich noch eine Blüte und ein Blatt aufgenäht und fertig.


Ob nun die Blume oder das Blatt am schwierigsten war, kann ich gar nicht sagen, aber beides hat Nerven gekostet :) Auf der Beutelinnenseite werde ich noch ein Stück Restestoff aufbringen (wieder mit Vlies), damit die Nähte nicht aufsreisen, wenn man etwas kantiges transportiert.

Noch ein Tipp: Man kann auch fertige Blüten (alte Haarspangen, Anstecker, Plastikblumen) verwenden und aus Bastelfilz lassen sich auch Blumen und Blätter ausschneiden, die man dann einfach aufklebt.

Vielleicht konnte ich euch nun inspirieren,
eure Penelope

1 Kommentar :

  1. DIe Tasche sieht ja wirklich richtig hübsch aus :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.