Montag, 16. September 2013

Hochzeitsspaß

Hallo ihr Lieben,

zwei Hochzeiten an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden liegen nun hinter uns. Beide total unterschiedlich :)
Am 7. September heiratete meine (zukünftige und bezaubernde) Schwiegermutti und ihr (jetzt-) Mann, zu dem sie Anfang des Jahres in die Niederlande gezogen ist (was ich sicher schon mal erwähnt habe :)). Da sie eine wirklich große Familie hat, fiel die Party auch groß aus. Ihre Tochter und ich haben uns zusammen ein Spiel ausgedacht und zwar....

Scharade - Erkläre pantomimisch Klischees aus Deutschland und den Niederlanden.

Es gab jeweils 5 Stück und wer den Begriff erriet bekam ein passendes kleines Geschenk. Der erklärende durfte immer den Nächsten auswählen und es war ein riesen Spaß :) Hier ein Foto, damit ihr euch es besser vorstellen könnt.


Da Niederländer keine Gardinen an den Fenstern haben - nicht mal im Erdgeschoss, dafür aber immer eine schöne Dekoration auf dem Fensterbrett, braucht man genug Glasreiniger, damit auch alles klar und deutlich zu erkennen ist. Der Begriff hieß "Gardinenlose Fenster". Außerdem gibt es dort in den Supermärkten so gut wie alles schon abgepackt. Wahrscheinlich um mehr vom Feierabend haben zu können :)
Weiterhin gab es auf der niederländischen Seite noch den Wohnwagen (dazu ein Bilderwörterbuch für den Urlaub), Blumen (Tulpenzwiebeln) und Holzschuhe (Schlüsselanhänger). Bei den Deutschen gab es noch den Bierbauch (eine Flasche Rotlichtbier) und ...das letzte fällt mir einfach nicht mehr ein :/

Ich hoffe, ich kann euch auch Bald ein Foto von meinen Outfit zeigen, denn ich war so froh, etwas passendes und schönes gefunden zu haben.
Und weil das jetzt schon soooo viel Text war, schreibe ich den Post zur Hochzeit meiner lieben Freundin später, denn hier gab es auch ein schönes Spiel und eine anrührende Rede des Brautvaters :)

Habt noch einen schönen Restsonntag,
eure Penelope

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.