Freitag, 12. April 2013

Sweet Home: DIY Tafel aus einer Rückwand

Hallo meine lieben Leser/innen,

endlich habe ich wieder etwas für euch :) Schon lange habe ich mir für unsere Küche eine Tafel gewünscht. Jetzt ist mir eingefallen, dass im Keller noch ein paar ungebrauchte Schrankrückwände stehen, die ich damals aus praktischen Gründen nicht angebracht hatte.


Was ihr braucht:
  • Eine Rückwand, oder eine andere leichte Holzplatte
  • Tafelfarbe. Die bekommt ihr im Bastelladen, aber bestimmt auch im Baumarkt
  • Einen breiten Pinsel oder einen kleinen Farbroller
  • Ein ausreichend starkes Seil oder Kordel
  • altes Zeitungspapier


Legt ausreichend Zeitungspapier aus, denn die Farbe lässt sich schwer vom Boden entfernen. Rührt die Farbe vor Gebrauch noch mal gut durch und fangt an sie möglichst deckend aufzutragen. Achtet darauf, dass sich keine "Farbnasen" bilden. Beim ersten Anstrich wird die Farbe auch nicht gleich komplett deckend aufzutragen sein, irgendwann schiebt ihr die feuchte Farbe nur noch hin und her. Lasst die Farbe also erst mal trocknen (vielleicht eine oder zwei Stunden) und fangt dann mit dem zweiten Anstrich an.
Die Tafel habe ich dann über Nacht im Treppenhaus neben der Wohnungstür trocknen lassen. Legt aber noch mal Zeitungspapier darunter.
Wascht sofort den Pinsel aus und wischt die kleinen Farbpartikel vom Waschbecken ab. Wenn ihr damit wartet, gehen sie ganz schlecht wieder ab. Auch eventuelle Flecken auf dem Boden gleich entfernen.
Am nächsten Tag könnt ihr die Tafel schon an einem beliebigen Platz aufhängen und mit Kreide beschriften. Es funktioniert wie bei einer Schultafel :)


In meiner Rückwand waren schon die zwei Löscher vorgebohrt. Wenn ihr eine Platte ohne Löscher habt, kann euch euer Vati/Freund/Kumpel sicher dabei helfen; es gibt dafür spezielle Aufsätze für die Bohrmaschine. Alternative könnt ihr das ganze aber auch in einem Bilderrahmen machen, außerdem gibt es noch andere verrückte Tafelfarben :)

Viel Spaß dabei,
eure Penelope

Kommentare :

  1. Das ist echt eine klasse Idee! Danke für den Tip! :)

    http://thesmallnoble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Penelope :),

    danke für Deinen lieben Kommentar und schön das Du mich auf FB gefunden hast! Leider konnte ich Dir über die Lililotta-FB-Seite kein Gefällt mir schicken (ich glaube, da das Deine Privat-Seite ist).. ich habe aber den Link zu der Quark-Speise geteilt und ich hoffe das ganz viele Leser bei Dir vorbei schauen! Ich hoffe Dir geht es gut und die Sonne scheint für dich!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee :)

    LG
    http://welovefashion98ines.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.