Samstag, 29. Dezember 2012

Halsketten aufbewahren

Hallo Welt,

ich präsentiere euch heute eine Idee, die ich mal auf einem anderen Blog gefunden habe und mir wahnsinnig gefiel.
Ihr braucht einen Holzkleiderbügel, einige Nägel und Hammer und bunten Fingernagellack.


Als ersten lackiert ihr die Nägel in den Farben, die euch gefallen, dann zeichnet ihr auf den Bügel kleine Punkte vor, wo ihr die Nägel anbringt. Beim Hämmern sollten ihr an den zwei Enden vorsichtiger sein. Mir ist eine Ecke abgebrochen, die habe ich dann mit der Klebepistole zwar wieder zusammen bekommen, aber die Stelle ist nicht mehr so belastbar und man sieht auch etwas den Leim.



Das war auch schon alles. Ich finde, das ist eine super Idee, so können sich eure Ketten nicht mehr verfitzen und ineinander verknoten. Auf dieser Seite hatte ich sie gefunden: http://www.diy-das-mach-ich-selber.com/2012/11/diy-schmuckhalter-praktisch-schon.html

Viel Spaß,
eure Penelope

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.