Freitag, 2. November 2012

Erdbeerbrosche

Guten Morgen,

gestern war ich fleißig und hab schon wieder etwas neues für euch. Letztens hatte ich es schon angekündigt, ich zeige euch, wie ich das Abzeichen auf der Verpackung gemacht habe, nur diesmal hab ich gleich eine aufwendigere Brosche gestaltet.


Was ihr braucht
  • Verschiedene Stoffreste, einer davon etwas fester für den "Rücken"
  • Nadel und Faden
  • Anstecknadel (Rohlinge gibt es im Bastelladen)
  • Zwei verschiedene Schleifenbänder
  • Leim (UHU)
  • Erdbeere aus Filz
Schritt 1
Der feste Stoff dient als Verstärkung, damit die anderen Stoffe am Ende nicht nach unter hängen. Schneidet den Kreis dafür genau so groß zu recht, wie den hinteren auf der Vorderseite.
Der dritte Kreis sollte ca 1 cm kleiner sein.

Schritt 2
Nehmt euch das Rückteil und die Anstecknadel. Die Nadel wird so festgenäht, dass man die schöne Vorderseite des Stoffs sehen kann.
Seid ihr damit fertig, näht ihr die zwei anderen zusammen, so wie ihr es auf dem Bild unten sehen könnt und legt es dann erst mal zu Seite.
(Bei der Naht handelt es sich um einen Steppstich)

Schritt 3
Als nächstes braucht ihr wieder den Rücken, außerdem den Leim und und eins der Schleifenbänder, dass ihr gerne als Außenfransen verwenden wollt. Schneidet davon so viele Stücke ab, dass ihr damit den ganzen Rand der Brosche bedecken könnt. Die Streifen sollten ca 3 - 4 cm lang sein. Mit dem Leim könnt ihr sie erst mal leicht fixieren, damit sie nicht verrutschen. Falls die kurzen Bänden unterschiedlich lang rausstehen, macht das noch nichts.
Klebt jetzt auch gleich noch die zwei anderen Bänder an, die unten länger hervorstehen sollen, sie kommen aber unter die kurzen Roten.

Schritt 4
Jetzt braucht ihr wieder die Vorderseite, sie wird jetzt mit der Rückseite zusammen genäht. Passt gut auf, dass die Kreise genau übereinander liegen. Mit Stecknadeln halten sie erst mal zusammen, bis ihr einmal komplett herum genäht habt.
Die Schleifenbänder schneidet ihr nun auf gleiche Länge. Damit sie nicht ausfransen, könnt ihr sie mit einem Feuerzeug leicht ansenken.

Schritt 5
Zum Finale klebt ihr nur noch die kleine Erdbeere in die Mitte. Achtet darauf, sie so an zukleben, dass sie beim Anstecken auch richtigherum steht.
Ihr seid jetzt fertig mit eurem Unikat, für euch selbst oder zum Verschenken :)


Natürlich könnt ihr statt der Erdbeere auch etwas anderes nehmen, was euch eben gefällt :)

Bis bald,
eure Penelope

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.