Sonntag, 14. Oktober 2012

Eule basteln aus Naturmaterialien

Hallo,

mit meinem Freund habe ich heute Nachmittag einen schönen Spaziergang gemacht. Dabei haben wir Kastanien, bunte Blätter und andere Sachen eingesammelt, damit wollen wir unser Zuhause etwas herbstlich gestalten. Die meisten Blätter und Blümchen haben wir zum Pressen und Trocknen in ein leeres großes Fotoalbum gelegt.
Ein paar Blätter habe ich für eine Collage aufgehoben, die ich euch jetzt vorstellen möchte. Man kann es für sich selbst aufheben oder verschenken und ganz sicher auch eine ganz schöne Idee für Kinder. Die Idee dazu habe ich auf einer anderen Website gefunden und ich wollte es gleich selbst versuchen.

Schritt 1
Schneidet ein großes Stück Papier zurecht, das so groß ist wie die Glasscheibe des Bilderrahmens und breitet es auf eurem Arbeitsplatz aus. Wenn ihr einen zusätzlichen Innenrahmen habt, könnt ihr diesen Eck-auf-Eck auf das Papier legen.


  

Schritt 2
Legt alle Teile so zurecht, wie ihr sie später aufkleben wollt, an dieser Stelle könnt ihr noch alles so lange verschieben, bis es euch gefällt.
Den Kopf habe ich aus dickem Bastelkarton geschnitten, genauso wie Augen, Nase und Füße. Wer aber lieber zeichnen will, kann das auch tun.
Mit einem Prittstift habe ich die Einzelteile nur leicht eingeleimt und sanft festgedrückt, unterm Glas wird eh alles zusammen gepresst.



Schritt 3
Ist euer Bild fertig, lasst ihr euch am besten helfen um alles in den Bilderrahmen zu bekommen. Wir haben zuerst die Glasscheibe darauf gelegt, alles komplett umgedreht und in den Holzrahmen bugsiert.
Sucht euch einen schönen Platz in eurer Wohnung dafür aus, oder schenkt es eurer Oma :)



Ich hoffe, es gefällt euch genau so gut wie mir.
Eure Penelope

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich über jedes Feedback, dennoch behalte ich mir vor, böswillige Äußerungen zu löschen, bzw nicht zu veröffentlichen.